WIE

Aus eigener Kraft!

In der systemischen Beratung werden die Beteiligten einbezogen, die Stärken des  Unternehmens bewahrt und Lösungen gemeinsam erarbeitet. Definieren wir das Ziel und setzen zusammen die dafür notwendigen Schritte, damit das ganze Unternehmen Ihre Vision verfolgt.

Vorgehensmodell:

Das Vorgehen orientiert sich am ressourcenorientierten Zielmodell
(Schmidt Tanger) und den Veränderungsphasen (Kurt Levin) und ist das Ergebnis jahrelanger Projekterfahrung im Veränderungsmanagement und Organisationsentwicklung:

  1. Ziel und Nutzen vereinbaren
  2. Vision (bestärken oder erstellen)
  3. Kommunikation etablieren (Sicherheit schaffen)
  4. Betroffene zu Beteiligten machen
  5. Analyse: Status, Anforderungen und Erfolgsstrategien im Unternehmen erheben
  6. Erfolge modellieren und eigene Ressourcen sammeln
  7. Umsetzung planen (Schritte, Verantwortung, Zeit) und vereinbaren (Ziel, Hindernisse, Risiken und Ressourcen)
  8. Umsetzen
  9. Begleiten und Beobachten
  10. Erfolge feiern
  11. darüber sprechen

Jedes Unternehmen befindet sich in einer einzigartigen Situation mit einzigartigen Ressourcen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir adaptieren die Methode nach Ihrem Bedarf, damit Sie vom größtmöglichen Nutzen profitieren.